Monika SchwarzUrsprünglich habe ich nach meiner Schulzeit eine kaufmännische Ausbildung in einer Firma für „Gesunde Lebensmittel„, gemacht und auch einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Da ich mich seit sehr vielen Jahren bereits mit Naturheilkunde beschäftige, und immer wieder neue Möglichkeiten durch sie entdeckte, hatte ich mich dazu entschlossen, dieses Interesse zu meinem Beruf zu machen und wurde Heilpraktikerin. Meine Ausbildung habe ich an der Paracelsus Schule in Ulm absolviert und auch meine Zusatzausbildungen wie Neuraltherapie und Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß habe ich dort gemacht. Außerdem habe ich eine Hypnoseausbildung und die Ausbildung zum Mind Coach beim Coretransfer-Institut abgeschlossen.
Mein besonderes Anliegen ist es meinen Patienten den Zusammenhang zwischen körperlichen Symptomen und der Psyche aufzuzeigen, um nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der psychischen Ebene zu helfen.